Gefüllter Hefezopf

Ich habe diesen besonderen Hefezopf ca. 55 Minuten gebacken – aber nach rund 45 Minuten mit Silberfolie abgedeckt (trau, schau, wem – vor allem keinen Holzbackofen 😉 es ist mir gelungen, die Temperatur recht konstant bei ca. 170 Grad zu halten. Nach ca. 12 Minuten wurde ein Schnitt längsseitig in der Mitte des Kuchens angebracht.

3zaMit anderem Teig wurde dieser Nougat-Marzipan-Hefezopf zubereitet als der Butterhefezopf oder der  Nougat-Zopf. Geschlungen wurde er, das möchte ich hier nicht nochmals in Überlänge erklären, wie der Nougatzopf.
Benötigt werden:

500 gr  Mehl  Type 550
½ Würfel  Hefe
5 gr  Salz
60 gr  Zucker
75 gr  Butter, weiche
1 oder 2   Ei(er)
100 ml  Wasser
100 ml  Milch, lauwarm
3 Tropfen  Bittermandelöl  (auf die ich immer verzichte)

3zb180 Grad 30 Minuten im Oberluftherd. im Holzbachofen ebenso
Für eine schöne Kruste gab ich Zucker auf den Teig bevor ich ihn zum Backen in den Ofen gab.

Sowie natürlich Backmarzipan und Backnougat, jeweils ca. 200 Gramm.

 

 

3zc