Holzbriketts zerbrechen….

meistens passiert das, wenn die Holzbriketts aus dem Baumarkt oder dem Supermarkt stammen. Kein Käufer weiß, von welchem Stapler die Holzbriks gefallen sind oder für welchen Verkäufer diese 10-kg Packs an Holzbriketts zu schwer waren und aus den Armen fielen.

buchebrikIch teste regelmässig Holzbriketts aller Arten und Preisklassen. Und fast nach jedem Kauf von Holzbriketts beim Supermarkt oder Baumarkt könnte ich fluchen wie ein Rohrspatz da wieder einmal ein Brikett in unzählige Krümel zerfallen ist und bei mir auf dem Boden liegt.

Sehr selten passiert dieses, wenn ich mein getesteten Holzbriketts über den Brennstoffhändler bezogen habe. Dieser bündelt auf einer Palette und ich habe dort noch nie eine Packung gesehen, bei der die Folie aufgerissen war. Im Baumarkt bei mir ist jede zweite Folienverpackung der Holzbriketts defekt. Dadurch haben die Briketts keine Spannung in der Verpackung und sind anfällig für alle Bewegungen, die diese Holzbriketts zerkrümeln lassen können. Ein weiterer Punkt also, sich die Waren vom Brennstoffhändler anliefern zu lassen.

vierbr2Mein Brennstoffhändler, der in jedem Jahr liefern darf, verlangt für die Anlieferung von Markenholzbriketts 15.- € – der Baumarkt mit 30.- € genau das doppelte!