Flammenco Holzbriketts, viereckig

Freitag, Januar 2nd, 2015

während die runde Variante für meine Öfen noch einigermaßen o.k. ist, so kann ich mit den viereckigen Holzbriketts keinen „Blumentopf“ gewinnen.

flam20150102bAber wohlgemerkt: jeder Ofen ist anders, jeder Kamin ist anders und jede Kombination reagiert anders auf die entsprechenden Brennstoffe. Ich kann hier nur die Erfahrung mit meinen beiden Öfen einstellen. Einen Versuch kann es immer wert sein. Ich selber kaufe immer nur ein Packet der entsprechenden Briketts und kann, bei Eignung, nachkaufen.

Als Beimischung meiner TurboHard Briketts werden sie zumindest schnell entzündet, bieten anfänglich auch eine Flamme und zerfallen dann recht kläglich – die Wärmegebung hält sich dabei leider in Grenzen.

flam20150102Anders sieht es auch in meinen mit Holz beheizten Küchenofen – Beistellherd – nicht aus, wenn diese Briketts verfeuert werden.

Laut Angabe des Herstellers sind diese Holzbriketts aus 100% reinem Holz und ohne Bindemitteln. Sie besitzen die Form F Länge ca. 155 mm, Breite ca. 90 mm und Höhe ca. 65 mm. Ein Pack beinhaltet 12 Stück zu 10 kg Gesamtgewicht.

Fotos folgen noch!

Der Hersteller trifft folgende Aussagen:

  • Flammenco Holz-Briketts 10kg (12 Briketts)
  • Aus 100% reinem Holz – ohne Bindemittel – hoher Heizwert!
  • Geeignet für alle Holz beheizbaren Öfen wie z.B. Kachelöfen, Badeöfen, Zentralheizungsöfen, Dauerbrandöfen etc. auch für offene Kamine (keine Funken!)
  • Klimaschutz durch CO2-Neutralität – platzsparende Lagerung – Asche < 0,5 % (die Asche ist ein ausgezeichneter Gartendünger)
  • Handhabung und Lagerung Die Verbrennung der Holz-Briketts darf nur in dafür geeigneten und dafür zugelassenen Feuerstätten erfolgen (unbedingt die Bedienungsanleitung der Feuerstätte beachten.) Um die Holz-Briketts anzuzünden, muss ein Grundfeuer im Ofen vorhanden sein. Während des Anbrennens den unteren Zuluftregler ganz öffnen. Nach ca. 15 Minunten ggf. die Zuluft reduzieren. Holz-Briketts unbedingt trocken lagern. Bei Feuchtigkeit besteht die Gefahr, dass die Briketts aufquellen. Betreiben Sie kein Feuer in dicht verschlossenen Räumen, sorgen Sie für ausreichend Luftwechsel. Entzünden Sie das Feuer nicht mit brennbaren Flüssigkeiten, wie Spiritus oder Benzin! Die Verpackung darf nicht mitverbrannt werden.