Schokoladen-Mandel-Kuchen

Aus Butter, Zucker, Vanillezuckerpäckchen einen Rührteig zubereiten. Diesem Eier, (Backöl), Mehl Speisestärke zufügen. Die Mandeln unterheben.

schokomandsDie Schokolade anschmelzen (in einer Tasse, die in einem Topf mit heißem aber nicht kochendem Wasser steht) und dem Teig zugeben und alles zu einer schönen, homogenen, dunklen Masse rühren.

Das Backpulver zugeben.

Auf die Decke des Kuchens je nach Lust und Laune gehackte Mandeln oder Mandelblätter streuen.

Da mein Kuchen im Küchenherd, der mit Holz beheizt wird, gebacken wurde habe ich der Sicherheit halber eine Silberfolie auf den Deckel gelegt.

schokomand2sDie Backzeit beträgt ca. 75 Minuten
bei Gasstufe 1/2 – 3
oder im Elektroherd bei 165 – 175 Grad
im Holzherd habe ich bei 175 Grad eingeschoben, die Wärme reduziert und nach ca. 20 Minuten die Alufolie abgenommen.

Zutaten:
150 gr Butter oder Margarine

schokomand3s200 gr Zucker
1 Päckchen Vanillezucker
5 Eier
(3 Tropfen Backöl Bittermandel, was ich nicht verwendet habe)
100 gr Weizenmehl
50 gr Speisestärke
1 gestr. TL Backpulver
200 gr Schokolade – bei mir Zartbitter
200 gr gemahlene Mandeln
Butter oder Margarine zum Form ausfetten oder Backpapier