Runde Fichtenbriketts mit Loch

Sind von der Wärmemenge nicht anders als solche ohne Loch, der Effekt beim Abbrennen ist jedoch anders weil eine recht beständige Flamme zu sehen ist. Da der preisliche Unterschied jedoch nicht “von armen Eltern” ist müssen es nicht unbedingt runde Briketts mit Loch sein, damit wir nicht frieren. Da aber jeder Holzofen, wie auch jeder Kamin, anders ist muss getestet werden, welches Brikett passend zur entsprechenden Wärmequelle ist.

Während viereckige Briketts oder runde recht schnell glimmen bleibt uns hier ein langes Feuerspiel erhalten.

Ähnlich wie bei den runden Briketts, wird hier die Grundsubstanz im Hammerschlagverfahren hoch verdichtet. Hier ist ein mittiger Dorn vorhanden der das Lochanbringt. Diese Briketts haben ein angenehmes Abbrandverhalten bei schönem Flammenspiel.

Nicht zu vergessen ist die Tatsache, daß dieses Loch für eine höhere Sauerstoffzufuhr sorgt – somit auch den Nachteil besitzt, schneller abzubrennen und einen höheren Verbrauch erforderlich zu machen.

briklochViele Holzbriketts sind rund und werden mit einer Kolbenpresse kontinuierlich am Strang gepresst und am Ende des Stranges abgeschnitten. Eckige Briketts werden mit einer hydraulischen Presse Brikett für Brikett einzeln gepresst.
Ein einmalgepresstes Brikett, also ein eckiges, geht sehr schnell auf und zerfällt in seine Bestandteile, während ein rundes Brikett beständig und gleichmässig abbrennt.