Ofenrohrwischer

Im Baumarkt erstanden habe ich diesen Ofenrohrwischer (ich wusste auch nicht, dass dieser Besen für das Kaminrohr so heißt. Es gibt wohl noch eine Portion anderer Namen wie Ofenrohrbürste, Ofenrohrreiniger, Ofenrohrbesen oder Kaminbürste). Einmal jährlich soll das Ofenrohr eines Holzofens zumindest! gereinigt werden. Ich selber habe damit größere Probleme und bin oftmals aufgeschmissen, wenn nicht ein guter Freund bereit ist mit “Hand an zu legen”. Die Ofenrohre sind schwer und verlieren auf dem Weg ins Freie schon gehörig Ruß… Eine dreckige Angelegenheit und die Erklärung, warum unserer Schornsteinfeger schwarz tragen.

Dieser Ofenrohrreiniger mit Stiel und Öse hat eine Länge von 2 Metern. Das müsste reichen um das komplette Kaminrohr zu reinigen ohne noch großartig hinein zu kriechen und noch schwärzer zu werden. Der Besatzdurchmesser beträgt 15 cm, also etwas kleiner als das Ofenrohr. Mal sehen, ob oder wie das funktioniert…..

Der Wischer hat einen flexiblen verzinkten Drahtstiel. Der Bürstenkopf besteht schwarzen, kräftigen Pflanzenfasern. Dabei ist der  Griff ist mit einer Öse versehen, damit man Ihn hängend verstauen kann. Am besten wohl im letzten Eck eines Kellers um nicht ständig daran zu kommen…

Ofenrohrwischer zur Kaminrohrreinigung sind hier erhältlich.