Holzbriketts Turbo

Holzbriketts TURBO, rund mit Zugloch sollen an den kühleren Sommertagen 2016, die leider zu finden sind, Wärme geben.

okt162Diese hellen Holzbriketts besitzen einen Durchmesser von 9 cm. Laut Hersteller eine Premium-Qualität aus Fichtespänen mit besonders hohem Heizwert von ca. 5,3 kWh/kg.
Geordert habe ich eine 1000 kg Einweg-Palette mit 100 x 10 kg Paketen, in Folie verpackt. Der bisheriger Preis 259,00 EUR war im August 2016 auf 209,00 EUR reduziert, somit 50,00 Euro günstiger als sonst. Und ebenbürtig den guten Holzbriketts der Kieferklasse wie den Forest Holzbriketts vom Netto oder Holzbriketts von Aldi (Domino).

okt16Diese Holzbriketts brennen zuverlässig und sind durch ihre Folien gut geschützt. Sie ziehen also kein Wasser, quellen auf und werden unbrauchbar.
Der Heizwert erscheint gut und sie brennen wohl ebenso gut wie meine Standardbriketts, die vom selbigen Hersteller sind, jedoch aus Hartholz hergestellt sind. Die Brenndauer bei meinen Öfen liegt jetzt – im relativ warmen Oktober 2016 – bei etwas unter 2 Stunden. Das gute Brennverhalten könnte daran liegen, dass Nadelholz – im Gegensatz zu Laubholz – einen etwas höheren Energiegehalt besitzt.

Bei mir gilt die Faustregel für die Brenndauer von Briketts: die großen rund 2 Stunden, die kleinen Buchebriketts rund 1 Stunde.

Allerdings gilt das für die reine Brenndauer, Glut ist noch ca. 1 Stunde später vorhanden – reicht aber nicht immer um neues Brennmaterial zu entzünden.