Florafire Pini & Kay

Diese Hartholzbriketts Pini & Kay 10 kg brennen gut ohne extrem aufzuquellen. Die Brenndauer beträgt rund 1 Stunde und ist ideal an weniger kalten Tagen, wie jetzt im November 2015, wo fast 20 Grad in manchen Regionen zu finden sind.  Es handelt sich um achteckige Hartholzbriketts mit Zugloch.

ffq1Die Hartholzbriketts sind laut Hersteller ohne weitere Zusätze sofort verwendbar und eine umweltfreundliche Alternative aufgrund klimaneutraler Verbrennung heimischer Harthölzer. Da Florafire in Deutschland und diversen Nachbarländern, speziell auch Osteuropa,  seine Produkte herstellt bin ich mir nicht so ganz im klaren, worauf sich das „heimisch“ bezieht.  Hersteller auch von Rinden und Erden.

Das Zugloch ist bei meinem Kamin und meinen Öfen notwendig, damit überhaupt ein normales Abbrandverhalten und ein Flammenspiel zu finden ist. Bei Briketts ohne Loch glimmt das Holzbrikett nur unsauber und unregelmässig vor sich hin.

Auffällig – warum auch immer – war die Tatsache, dass mein kleiner Corsa bei der Beladung von 100 kg dieser Briketts nicht so quitschte, wie bei 10o kg der runden Holzbriketts. Ohne Frage ist natürlich die Tatsache, dass sich dieser Block in Mengen besser stapeln lässt als runde Rollen aneinander gereiht.

Diese Holzbriketts gab es in einem Sonderpostenmarkt zum Sonderpreis von 25 € für 10 Pack mit je 10 kg.