Archive for April, 2017

Osterbrot

Samstag, April 1st, 2017

Es muss nicht die ideale Hausfrau bzw. der ideale Hausmann sein, der zum Osterfrühstück etwas originelles auf den Frühstückstisch bringt: eine ganz normale Brotbackmischung und etwas Phantasie dürften genügen einen bunten Osterkorb an den Frühstückstisch zu stellen. Kurz vor Ostern wird die Zeit knapp und die Fantasie könnte sich in Grenzen halten, somit mache ich mir schon im Vorfeld Gedanken um den Ostertisch. Einiges an österlichen Backideen habe ich auf meiner Osterseite zum Nachbacken eingestellt.

Den Brotteig habe ich aus einer ganz regulären Ciabatta-Brotbackmischung hergestellt um ihn dann zu Zöpfen zu flechten oder mit Osterhasenformen auszustechen. Diese Gebäckstücke habe ich mit einem ausgeblasenen Ei versehen (welches später durch ein richtiges Ei – entweder warm und weich oder eben kalt und hart ersetzt wird).

so09aDekoriert sind diese Gebäckteile mit Mohn- oder Sesamsamen, mit Cashew oder Macadamiamüssen, mit gehackten Mandeln oder oder oder….

Gebacken wurde bei ca. 180 Grad (wie auch im normalen Ofen, es erstaunt mich immer wieder, dass die Temperaturen im Holzofen nahezu gleich sind wie im normalen Backofen). Je nach Gebäckschwere zwischen 15 und 20 Minuten.

Sollte eine 500 gr Backmischung für einen Zopf genügen sollen, so würde ich zwischen 30 und 45 Minuten bei einer Weißbrot- bzw. Ciabattabrotbackmischung backen.

so09cEs bietet sich an, kleinere Gebäckstücke direkt als Eierbecher zu backen, um im Brot das Frühstücksei zu servieren.

so09b

 

 

 

 

Zwar backe ich viel und oft Brot ohne Backmischung, was Ihr in meinem Brotportal sehen könnt, aber was den Holzofen betrifft bin ich doch noch am versuchen …. und es ist sehr, sehr zeitaufwendig und nicht jedesmal ist die Kamera mit on Board.